Flug 11 & Flug 175 trafen sich vorher an Luftwaffenbasis PDF Print E-mail
Written by Channing   
Friday, 16 June 2006 07:11
American Airlines Flug 11 und United Airlines Flug 175 waren die zwei Flugzeuge, die die in Welthandelszentrumtürme am 11. September 2001 einschlugen. Der 9/11-Kommissionsbericht gab die Flugpfade von beiden Flugzeugen heraus. Die Flugpfade beginnen in Boston und überkreuzen sich einmal, bevor sie sich wieder in New York Stadt treffen.

Am Punkt der Überkreuzung der Pfade befindet sich ein Militärflughafen, der Stewart Luftwaffenbasis (aka Stewart Air National Guard Base, aka Stewart International Aiport).
http://www.globalsecurity.org/military/facility/stewart.htm

Nicht nur dass beide Flugzeuge diesen Punkt überflogen, nein, sie taten es sogar zu selben Zeit, angeblich fast mit einander zusammenstoßend. 
Dies ist ein unwahrscheinliches Zusammentreffen, da es viel wahrscheinlicher wäre, wenn die Pfade von Boston nach New York sich sich überkreuzen würden, dass die Flugzeuge dies nicht zu selben Zeit tun würden. Dies trat aber um etwa 8:36 an diesem Tag ein.

Daraus läßt sich schließen, das irgendetwas an der Luftwaffenbasis geschah, was notwendig für das Komplott war. Denkbar wäre, dass dort die Passagiere entladen oder die Flugzeuge ausgetauscht wurden.

http://team8plus.org/the-movement/radar/Radar.htm
Last Updated on Saturday, 16 December 2006 20:20