Dänische TV Nachrichten berichten über Entdeckung von Thermit im Staub des WTC PDF Print E-mail
Written by Channing   
Sunday, 12 April 2009 12:49
Über die neuerliche Veröffentlichung der Entdeckung von Thermit im Staub des WTC ist am 06.04.09 in den Hauptnachrichten eines der zwei großen Fernsehsender Dänemarks (TV2) berichtet worden.

In dieser Sendung findet ein Interview mit Niels Harrit, einer der Autoren des Papiers, statt, der auch ausführlich zu Wort kommt. Ein weiterer Auftritt in den Nachrichten fand am 08.04.09 statt. In beiden Fällen, so Niels Harrit, wurde er und das Thema mit Respekt und Ernsthaftigkeit behandelt. Dazu kommen noch zahlreiche Artikel in verschiendenen dänischen Zeitungen. Insgesamt kann dies als Durchbruch des Themas in den dänischen Massenmedien betrachtet werden.

Hier die TV-Sendung (mit englischen Untertiteln):

http://www.youtube.com/watch?v=8_tf25lx_3o
http://www.youtube.com/watch?v=i6DQjBfbn24

Hier die Artikel in den Zeitungen:
JyllandsPosten: Wissenschaftler: Sprengstoff im Staub des WTC
Videnskab.dk: Dänischer Wissenschaftler: Explosives Nanomaterial im Staub des WTC gefunden
Videnskab.dk: Niels Harrit: Wissenschaftlicher Nachweis über Altbekanntens über 9/11
Politiken: 9/11-Verschwörungstheorien wiederbelebt
EkstraBladet: WTC Mysterium: Nanothermit in den Türmen
Ingeniøren: Forschungsteam behauptet Nanosprengstoff im WTC gefunden zu haben
Kristeligt Dagblad: Däne lässt Verschwörungstheorie zum 11. September wiederauferstehen
Last Updated on Sunday, 12 April 2009 13:02